KONZERTE 2017


FASCHNACHT
Ihr Faschings-Kontrapunkt
Eine lang ersehnte Wiederbegegnung mit der wunderbaren Musik unseres alten Freundes Johann Friedrich Fasch, dessen Ouvertüren, Concerti und Sinfonien wir schon im Jahr 2005 aufgenommen haben. In diesem Konzert kombinieren wir seine Werke mit Musik seines böhmischen Kollegen Jan Dismas Zelenka, den Fasch in seiner Prager Zeit kennen und schätzen gelernt hatte.

Fasch und Zelenka

In Frankfurt:
Programmeinführung, 19h
Leitung: Martin Jopp
MATTÄUSPASSION 1746
14. Apr 2017 17:00h

Georg Philipp Telemann

Coburger Bachchor
Leitung: Peter Stenglein
14. INTERNATIONALEN FASCH-FESTTAGE
Eröffnungskonzert der
20. Apr 2017 20:00h

Fasch und Zelenka

Leitung: Martin Jopp
BACHNACHT
24. Jun 2017 22:00h

Johann Sebastian Bach

Coburger Bachchor
Leitung: Peter Stenglein
STEIFE BRISE
Frischer Wind aus dem Norden
Im achtzehnten Jahrhundert reichten sich die Weltstars der barocken Oper am Hamburger Gänsemarkt die Klinke in die Hand. Unter ihnen waren auch Händel, Hasse und Telemann, die die Möglichkeiten der Metro- pole nutzten, um ihren Ruhm zu vergrößern. Dass es dabei nicht immer nur friedlich zuging zeigt die Anekdote, die schildert, wie Händel und Mattheson sich auf dem Gänse- markt mit dem Degen duellierten und Händel nur durch einen Knopf seines Rockes gerettet wurde, an dem Matthesons Waffe zerbrach.

CPhE Bach, Hasse, Telemann, Schürmann, Keiser, Händel

In Frankfurt:
Programmeinführung, 19h
Leitung Martin Jopp
MARBURGER SCHLOSS-KONZERTE
Steife Brise: frische Wind aus dem Norden

Weitere Details in Kürze

Leitung: Martin Jopp
FESTIVAL FÜR ALTE MUSIK NEUSTADT/WSTR

Weitere Details in Kürze

Leitung: Martin Jopp
WUNDERKINDER
Das Licht, das doppelt so hell brennt, brennt nur halb so lange
Schon in ihrer frühen Jugend komponier- ten Mozart, Linley, Mendelssohn und Kraus vollendete Opern, Sinfonien und Kammermusik und zogen als Instrumen- talvirtuosen das Publikum in ihren Bann. Keiner von ihnen erlebte seinen 40. Geburtstag. Wir erforschen den Reiz des kindlichen Genies und fragen uns dabei immer wieder, was daraus noch hätte werden können...

Mozart, Linley, Kraus, Mendelssohn

Leitung Martin Jopp